Skip to content

SAP Application Manager

Located in Gernsbach, Germany.  The SAP Application Manager leads and manages a 5+ person team responsible for implementing, continuously improving and supporting the ERP/SAP platfrom, related business processes and integrated, bolt-on software.  The SAP Application Manager / Architect reports to the Sr. Director Global Enterprise Systems and interacts with the CIO, Senior IT Leadership, IT colleagues and business partners at all stages of the application lifecycle to design solutions, influence strategy, prioritize initiatives, align projects to architecture priorities and drive architecture investments. The position requires a strong business accumen and an in-depth knowledge and understanding of SAP, how it relates to company business processes and how it integrates with other software in the environment.

Der SAP Application Manager leitet und verwaltet ein mehr als 5-köpfiges Team, das für die Implementierung, kontinuierliche Verbesserung und Unterstützung der ERP-/SAP-Plattform, verwandter Geschäftsprozesse und integrierter Software verantwortlich ist.  Der SAP Application Manager berichtet an den Sr. Director Global Enterprise Systems und interagiert mit dem CIO, dem Senior IT Leadership, IT-Kollegen und Geschäftspartnern in allen Phasen des Anwendungslebenszyklus, um Lösungen zu entwerfen, Strategien zu beeinflussen, Initiativen zu priorisieren, Projekte an Architekturprioritäten auszurichten und Architekturinvestitionen voranzutreiben. Die Position erfordert einen starken Geschäftssinn und vertiefte Kenntnisse und ein umfassendes Verständnis von SAP, wie es mit Geschäftsprozessen des Unternehmens in Beziehung steht und wie es sich in andere Software in der Umgebung integriert.

 

Duties & Responsibilities / Pflichten

  • Provide overall direction and thought leadership to the team on process design and solution approach spanning multiple SAP modules, business areas and integrated systems ensuring consistency with specified requirements agreed with both external partners, and internal customers.
  • Develop, manage and communicate a clear set of priorities for the team and motivate the team to achieve them.
  • Develop technical and business process expertise within team through mentoring and coaching.
  • Collaborate with individuals across departments and levels to gain an understanding of business initiatives and prioritize demand for IT application services / projects.
  • Manage relationships with stakeholders at all levels, including internal and external partners, keeping all parties informed of progress and issues in order to manage expectations on requirements and deliverables.
  • Proactively identify changes in demand and ensure appropriate planning measures are taken with internal and external stakeholders to reassess and amend the work requirements, budget and timeline.
  • Lead project/opportunity discovery efforts including business case development, project scoping, organization, estimating, resource planning; assess, document and communicate risks.
  • Lead cross functional teams on global enterprise process transformation initiatives, delivering defined objectives and business value. Guide and provide direction. Routinely report project status to senior management.
  • Ensure solution designs are reviewed and conform to global approach and architectural requirements.
  • Conduct project planning activities and manage the execution of large, medium and small scale projects when required.
  • Define a holistic view and roadmap of the companies application architecture. Lead the development of future state architectures in an organized and cohesive manner using enterprise architecture frameworks.
  • Lead financial planning/budgeting for your department and projects.
  • Keep current in enterprise technologies by participating in the evaluation of new releases or alternate software, interacting with consultants and user groups and reviewing business and technical literature. May be recognized outside of organization as an industry expert or a technology expert.

 

  • Umfassende Anleitung und Vordenkerrolle für das Team in Bezug auf Prozessdesign und Lösungsansatz, der mehrere SAP-Module, Geschäftsbereiche und integrierte Systeme umfasst, und die Konsistenz mit den festgelegten Anforderungen sicherstellen, die sowohl mit externen Partnern als auch mit internen Kunden vereinbart wurden.
  • Klare Prioritäten für das Team entwickeln, verwalten und kommunizieren und das Team motivieren, diese zu erreichen.
  • Technische und geschäftliche Prozesskompetenz im Team durch Mentoring und Coaching entwickeln.
  • Mit Einzelpersonen über Abteilungen und Ebenen hinweg zusammenarbeiten, um ein Verständnis für Geschäftsinitiativen zu erlangen und die Nachfrage nach IT-Anwendungsservice/-projekten zu priorisieren.
  • Beziehungen zu Stakeholdern auf allen Ebenen, einschließlich interner und externer Partner, verwalten und alle Parteien über Fortschritte und Probleme auf dem Laufenden halten, um die Erwartungen an Anforderungen und Ergebnisse zu erfüllen.
  • Änderungen der Anforderungen/Aufgaben proaktiv identifizieren und sicherstellen, dass mit internen und externen Stakeholdern geeignete Planungsmaßnahmen ergriffen werden, um die Arbeitsanforderungen, das Budget und den Zeitplan neu zu bewerten und zu ändern.
  • Projekt-/Opportunity-Discovery-Bemühungen, einschließlich Business-Case-Entwicklung, Projekt-Scoping, Organisation, Schätzung, Ressourcenplanung leiten; Risiken bewerten, dokumentieren und kommunizieren.
  • Funktionsübergreifende Teams bei globalen Initiativen zur Transformation von Unternehmensprozessen leiten und definierte Ziele und Geschäftswert liefern. Führen und Richtung angeben. Der Geschäftsleitung routinemäßig den Projektstatus melden.
  • Sicherstellen, dass die Lösungsentwürfe überprüft werden und dem globalen Ansatz und den architektonischen Anforderungen entsprechen.
  • Projektplanungsaktivitäten durchführen und bei Bedarf die Ausführung großer, mittlerer und kleiner Projekte verwalten.
  • Eine ganzheitliche Ansicht und Roadmap der Anwendungsarchitektur des Unternehmens definieren. Die Entwicklung zukünftiger Architekturen auf organisierte und verbindliche Weise mithilfe von Frameworks für Unternehmensarchitekturen leiten.
  • Die Finanzplanung/Budgetierung für Ihre Abteilung und Projekte leiten.
  • Sich über Unternehmenstechnologien auf dem Laufenden halten, durch Evaluierung neuer Versionen oder alternativer Software teilnehmen, mit Beratern und Benutzergruppen interagieren und geschäftliche und technische Literatur überprüfen. Kann außerhalb der Organisation als Branchenexperte oder Technologieexperte anerkannt werden.

 

Required Qualifications / Benötigte Qualifikationen

  • Fluent in German and English
  • 15+ years of equivalent experience in information technology
  • In-depth knowledge and understanding of SAP, related business processes and how it integrates with other software in the environment
  • Experience with, and knowledge of, enterprise architecture program and practices, development of standards and road maps,
  • Strong communication and problem-solving skills.
  • Proven experience across multiple business areas, and multiple technologies with well-rounded background in applications, software, databases, middleware, etc.
  • Evangelist for a bigger picture strategy, integrating the business and technological vision, connecting the dots across business needs, technologies, processes, and information.
  • Proven experience laying out application roadmaps, connecting the dots with business needs.
  • Proven experience leading large, mid-size, complex scale projects.

 

  • Fließend Deutsch und Englisch
  • Über 15 Jahre Erfahrung in der Informationstechnologie
  • Vertiefte Kenntnisse und Verständnis von SAP, verwandten Geschäftsprozessen und deren Integration in andere Software in der Umgebung
  • Erfahrung mit und Kenntnis von Unternehmensarchitekturprogrammen und -praktiken, Entwicklung von Standards und Roadmaps,
  • Starke Kommunikations- und Problemlösungsfähigkeiten.
  • Nachgewiesene Erfahrung in mehreren Geschäftsbereichen und in mehreren Technologien mit umfassendem Hintergrund in Anwendungen, Software, Datenbanken, Middleware usw.
  • Botschafter für eine Gesamtstrategie, die die geschäftliche und technologische Vision integriert und die Punkte über Geschäftsanforderungen, Technologien, Prozesse und Informationen hinweg verbindet.
  • Nachgewiesene Erfahrung beim Erstellen von Anwendungs-Roadmaps, die die Punkte mit den Geschäftsanforderungen verbinden.
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Leitung großer, mittelgroßer und komplexer Projekte.

 

Preferred Qualifications / Bevorzugte Qualifikationen

  • Enterprise Architecture certified or equivalent experience using industry standards such as TOGAF or Zachman preferred.
  • Proven experience in application rationalization efforts, maximizing current investment and optimizing process complexity.
  • Bachelor’s degree in Computer Science, Information Technology or related field

 

  • Zertifizierte Enterprise Architecture oder gleichwertige Erfahrung mit Industriestandards wie TOGAF oder Zachman bevorzugt.
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Rationalisierung von Anwendungen, der Maximierung aktueller Investitionen und der Optimierung der Prozesskomplexität.
  • Bachelor-Abschluss in Informatik, Informationstechnologie oder einem verwandten Bereich

 

Competencies Preferred / Bevorzugte Kompetenzen

  • Influencing: Demonstrates clear leadership and the ability to influence and persuade. Develops influential relationships with internal and external customers/suppliers/partners at senior management level, including industry leaders. Makes decisions which impact the work of employing organizations, achievement of organizational objectives and financial performance.
  • Business and Technical Accumen: Inherent business acumen with an in depth understanding of SAP Solutions, IT strategy and mill product industry best practices. Absorbs complex technical information and communicates effectively at all levels to both technical and non-technical audiences. Assesses and evaluates risk. Understands the implications of new technologies. Has a broad understanding of all aspects of IT and deep understanding of EA. Understands and communicates the role and impact of IT in the employing organization and promotes compliance with relevant legislation. Takes the initiative to keep both own and domain architect skills up to date and to maintain an awareness of developments in the IT industry.
  • Strategic Thinking: Keeping overall objectives and strategies in mind, and not being deflected by matters of detail.
  • Analytical Thinking: Acquiring a proper understanding of a problem or situation by breaking it down systematically into its component parts and identifying the relationships between these parts, selecting the appropriate method/tool to resolve the problem and reflecting on the result, such that learning is identified and absorbed.
  • Complexity: Performs highly complex work activities covering technical, financial and quality aspects. Contributes to the formulation and implementation of IT strategy. Creatively applies a wide range of technical and/or management principles.
  • Planning: Ability to plan and manage implementation of processes and procedures, tools and practices guarantying best run of enterprise architecture, in respect of simplifying, optimizing and creating competitive advantage align to business goals and its expectations. Monitors performance and takes corrective action where necessary.
  • Ability to multi-task and switch between tasks quickly and smoothly.
  • Solid presentation skills, ability to effectively influence.
  • A strong desire to learn and expand their leadership skills.
  • Able to work autonomously and exhibit excellent judgment.
  • Must display vision and resiliency.

 

  • Beeinflussend: Demonstriert klare Führung und die Fähigkeit zu beeinflussen und zu überzeugen. Entwickelt einflussreiche Beziehungen zu internen und externen Kunden/Lieferanten/Partnern auf Führungsebene, einschließlich Branchenführern. Trifft Entscheidungen, die sich auf die Arbeit von Organisationsbereichen, das Erreichen von Organisationszielen und die finanzielle Leistung auswirken.
  • Geschäftliches und technisches Know-how: Geschäftssinn mit einem umfassenden Verständnis von SAP-Lösungen, IT-Strategie und Best Practices unserer Branche. Nimmt komplexe technische Informationen auf und kommuniziert auf allen Ebenen effektiv mit technischen und nichttechnischen Zielgruppen. Bewertet und evaluiert das Risiko. Versteht die Auswirkungen neuer Technologien. Verfügt über ein umfassendes Verständnis aller Aspekte der IT und ein tiefes Verständnis von EA. Versteht und kommuniziert die Rolle und die Auswirkungen der IT in der Organisation und fördert die Einhaltung der einschlägigen Rechtsvorschriften. Ergreift die Initiative, um sowohl eigene als auch Domain-Architect-Fähigkeiten auf dem neuesten Stand zu halten und das Bewusstsein für die Entwicklungen in der IT-Branche zu wahren.
  • Strategisches Denken: Fokussierung allgemeiner Ziele und Strategien, ohne sich von Detailfragen ablenken zu lassen.
  • Analytisches Denken: Erlangen eines angemessenen Verständnisses eines Problems oder einer Situation, indem es systematisch in seine Bestandteile zerlegt und die Beziehungen zwischen diesen Teilen identifiziert, die geeignete Methode/das geeignete Werkzeug zur Lösung des Problems ausgewählt und das Ergebnis analysiert, um daraus zu lernen.
  • Komplexität: Führt hochkomplexe Arbeitsaktivitäten aus, die technische, finanzielle und Qualitätsaspekte abdecken. Trägt zur Formulierung und Umsetzung der IT-Strategie bei. Wendet kreativ eine breite Palette von technischen und/oder Managementprinzipien an.
  • Planung: Fähigkeit zur Planung und Verwaltung der Implementierung von Prozessen und Verfahren, Tools und Praktiken, die den bestmöglichen Ablauf der Unternehmensarchitektur garantieren, um Wettbewerbsvorteile zu vereinfachen, zu optimieren und zu schaffen, die auf die Geschäftsziele und deren Erwartungen abgestimmt sind. Überwacht die Leistung und ergreift erforderlichenfalls Korrekturmaßnahmen.
  • Fähigkeit zum Multitasking und zum schnellen und reibungslosen Wechseln zwischen Aufgaben.
  • Solide Präsentationsfähigkeiten; Fähigkeit, effektiv zu beeinflussen.
  • Ein starker Wunsch zu lernen und ihre Führungsqualitäten zu erweitern.
  • Gewohnt, autonom zu arbeiten und ein ausgezeichnetes Urteilsvermögen zu demonstrieren.
  • Muss Vision und Belastbarkeit demonstrieren.

Apply Now

SAP Application Manager (Full Time)

  • Gernsbach Facility - Gernsbach, Germany
  • Information Technology

All fields are required.

Your privacy is important to us. Read our Terms of Use

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.